Schutzhardware in reduziertem Design

Schutzhardware in reduziertem Design

Der CmStick/B von Wibu ist eine Verschlüsselungshardware, die alle CodeMeter-Funktionen enthält. Sein reduziertes Design erfüllt Industrie 4.0-Anforderungen an Lösungen zur Softwaremonetarisierung und Cybersecurity.

Mit SiP-Technologie sowie geringem Gewicht und Abmessungen kann der USB-Stick vollständig in das Metallgehäuse integriert werden, wodurch der CmDongle widerstandsfähiger gegen mechanische Stöße in rauer Umgebung wird. Die Komponenten Security Controller, optionaler Flash-Speicher und dessen Controller sind für den Einsatz in der Produktion geeignet. Der Stick ergänzt die unterschiedlichen von Wibu-Systems entwickelten Schutzhardware-Varianten. Auch der CmStick/BMC mit MLC-Flash-Speicher und der CmStick/BMI mit pSLC-Flash-Speicher sind mit diesem Metallgehäuse ausgestattet. Alle Varianten bedienen spezielle Anforderungen, von der Nutzung im Büro bis zum industriellen Einsatz. Gerade wurde der CmStick/B mit dem iF Design Award 2019 ausgezeichnet.

 

Bild- und Textquelle: Wibu-Systems

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion INDUSTRIELLE-AUTOMATION

INDUSTRIELLE AUTOMATION fokussiert die technischen Lösungen, die einen Wettbewerbsvorteil versprechen, und die Strategien, die in der Branche aktuell diskutiert werden. INDUSTRIELLE AUTOMATION vernetzt nicht nur Technik, sondern auch Menschen und Unternehmen – und begeistert seine Leser für eine Automation mit intelligenten Systemen in einer digitalen Welt.

Newsletteranmeldung

Bleiben Sie auf dem aktuellen Stand und melden Sie sich zum kostenfreien Industrielle-Automation-Newsletter an (erscheint 14 täglich). Zusätzlich erhalten Sie kostenfreien Zugriff auf die Online-Ausgabe (Erscheinungsweise: 6x p.a.). Die Anmeldung kann jederzeit widerrufen werden.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung!