Harting Technologiegruppe verstärkt ihr Engagement in Mexiko

Harting Technologiegruppe verstärkt ihr Engagement in Mexiko

Die Harting Technologiegruppe will ihre Marktposition in Nord- und Mittelamerika in den kommenden Jahren weiter ausbauen. Das kündigte Jon DeSouza, Präsident and CEO Harting Americas, vor Journalisten in Silao an. Seit 2016 stellt Harting in einem eigenen Werk in der Industriestadt Silao im Bundesstaat Guanajuato umspritzte Kabel und Kabelbäume her und ist mit einer Vertriebsgesellschaft in der Hauptstadt des Landes präsent.

„In unserer Wachstumsstrategie ist Mexiko von entscheidender Bedeutung“, so DeSouza. Ausschlaggebend für den Schritt nach Mittelamerika waren die Nähe zu den Kunden; namhafte Automobilhersteller und -zulieferer haben in Mexiko in jüngster Vergangenheit eigene Produktionsstätten eröffnet.

Die Fertigungsstätte des Unternehmens im Industriepark Silao ist nur 1 km entfernt vom Leon’s International Airport. Vom eigenen Warenlager aus sichert Harting dadurch die schnelle Belieferung der Kunden. Bis zur Hauptstadt Mexico City sind es nur rund 250 km. In dem Werk in Silao werden derzeit rund 50 Mitarbeitende beschäftigt. In naher Zukunft soll die Zahl auf 200 Mitarbeitende aufgestockt werden.

Auf dem amerikanischen Kontinent ist Harting seit mehr als drei Jahrzehnten vertreten. 1986 wurden in Elgin im Bundesstaat Illinois, in der Nähe von Chicago, ein Werk und eine Vertriebsgesellschaft in Betrieb genommen mit inzwischen 150 Mitarbeitern. Beliefert werden über 7.000 Kunden.

Weitere Vertriebsgesellschaften bestehen im kanadischen Montreal und in Sao Paulo (Brasilien). Als Mitglied im Massachusetts Institute of Technology (MIT), im Industrial Internet Consortium (IIC) und durch Partnerschaften u. a. mit IBM Watson und Microsoft ist Harting in den USA an der Entwicklung neuer Technologien bis hin zur Marktreife beteiligt. Im Geschäftsjahr 2016/2017 erzielte Harting in Americas mit einem Plus von rund 22 % einen Umsatz von 73 Mio. Euro. Für 2017/2018 erwartet die Technologiegruppe eine Steigerung des gesamten Konzernumsatzes um 5 bis 6 %.

Quelle: HARTING Stiftung & Co. KG

 

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion INDUSTRIELLE-AUTOMATION

INDUSTRIELLE AUTOMATION fokussiert die technischen Lösungen, die einen Wettbewerbsvorteil versprechen, und die Strategien, die in der Branche aktuell diskutiert werden. INDUSTRIELLE AUTOMATION vernetzt nicht nur Technik, sondern auch Menschen und Unternehmen – und begeistert seine Leser für eine Automation mit intelligenten Systemen in einer digitalen Welt.

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT ZUR SPS 2021

Bevorstehende Veranstaltungen

Mai
24
Di
ganztägig Aufbauseminar “Beleuchtung und O... @ Online oder in Suhl oder Inhouse
Aufbauseminar “Beleuchtung und O... @ Online oder in Suhl oder Inhouse
Mai 24 – Mai 25 ganztägig
Aufbauseminar "Beleuchtung und Optik – der Turbo für industrielle Bildverarbeitung" @ Online oder in Suhl oder Inhouse
Bildentstehung von der Beleuchtung bis zum Bildsensor Detailreiche Bilder als Bedingung für erfolgreiche Bildverarbeitung /​ Prozesssicherheit Physik des Lichts bei der Bildentstehung Wirkungsweise des Signalweges Beleuchtung – Prüfobjekt – Objektiv – Bildsensor Beleuchtungstechniken und -prinzipien Wechselwirkung von Licht[...]
Jun
9
Do
ganztägig Bildverarbeitung macht Unternehm... @ Düsseldorf oder Online
Bildverarbeitung macht Unternehm... @ Düsseldorf oder Online
Jun 9 ganztägig
Bildverarbeitung macht Unternehmen zukunftsfähig und fit für Industrie 4.0 - Kooperation mit der Vogel-Akademie @ Düsseldorf oder Online
Seit 30 Jahren wird Bildverarbeitung in unzähligen industriellen und nicht-industriellen Anwendungen immer wichtiger. Sie hat sich zu einer vielfältigen und leistungsfähigen Schlüsseltechnologie in fast allen Branchen entwickelt. Berührungslosigkeit, Geschwindigkeit und Genauigkeit sind unbestechliche Vorteile. In[...]
Jun
15
Mi
ganztägig Technologieseminar »Bildverarbei... @ Online oder in Suhl oder Inhouse
Technologieseminar »Bildverarbei... @ Online oder in Suhl oder Inhouse
Jun 15 ganztägig
Technologieseminar »Bildverarbeitungs-Messtechnik« @ Online oder in Suhl oder Inhouse
Kurs TS MT Messen mit Bildverarbeitung hat Vorteile: es ist berührungslos, schnell, genau Wie weit kann auf die ermittelten Messwerte vertraut werden? Wo sind Grenzen und welche systematischen Einschränkungen gibt es? Was hat Einfluss auf das[...]

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe

Newsletteranmeldung

Bleiben Sie auf dem aktuellen Stand und melden Sie sich zum kostenfreien Industrielle-Automation-Newsletter an (erscheint 14 täglich). Zusätzlich erhalten Sie kostenfreien Zugriff auf die Online-Ausgabe (Erscheinungsweise: 6x p.a.). Die Anmeldung kann jederzeit widerrufen werden.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung!