Hier klicken!

Seite auswählen

R3 Communications GmbH gewinnt EIT Digital Challenge

R3 Communications GmbH gewinnt EIT Digital Challenge

Die R3 – Reliable Realtime Radio Communications GmbH hat die europaweit renommierte EIT Digital Challenge in Brüssel gewonnen. Darüber freut sich auch Dr. Mathias Bohge (Bild), einer der Gründer des Startups.

Der Wettbewerb konzentriert sich auf Startups in der Wachstumsphase, sogenannte Scale-Ups, mit Deep-Tech-Produkten, die anspruchsvolle, schwer reproduzierbare digitale Technologien nutzen, die die digitale Transformation vorantreiben. Insgesamt 279 Unternehmen aus 33 Ländern bewarben sich in fünf Kategorien, die im Hinblick auf die wichtigsten digitalen Trends und das europäische Führungspotenzial strategisch ausgewählt wurden: Digitale Technologie, digitale Industrie, digitale Städte, digitale Finanzen und digitales Wohlergehen. In jeder Kategorie wurden die fünf besten Unternehmen zu einer exklusiven Abschlussveranstaltung am 6. November 2019 in Brüssel eingeladen, um ihre Technologie einer internationalen Expertenjury aus Unternehmen und Investoren vorzustellen.

R3 konkurrierte in der Kategorie Digital Tech gegen vier weitere europäische Deep-Tech-Scale-Ups. In jeder Kategorie erhielten die Hauptpreisträger eine ganzjährige Unterstützung durch das EIT Digital Accelerator sowie einen Geldpreis, um ihr Geschäft in Europa und darüber hinaus auszubauen. Beide Gewinne belaufen sich auf einen Gesamtwert von 100.000 Euro. Die EIT Digital Challenge fand zum sechsten Mal in Folge statt. Seit dem Start im Jahr 2014 hat der Wettbewerb 2.100 Bewerbungen aus 35 Ländern erhalten. Während es ursprünglich auf Startups ausgerichtet war, hat sich die EIT Digital Challenge zu Europas führendem Wettbewerb für Deep-Tech-Scale-Ups im digitalen Bereich entwickelt. EIT Digital ist ein führender europäischer Veranstalter für Innovation und unternehmerischer Bildung.

Quelle: R3 – Reliable Realtime Radio Communications GmbH

Teilen:

Veröffentlicht von

Marie-Kristin Krueger

Zukunftsweisende Automatisierungslösungen kennenzulernen und redaktionell zu begleiten ist für mich als Redakteurin Herausforderung und Begeisterung zugleich.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Mrz
30
Mo
ganztägig VDMA-Seminar „Security by Design“ @ Fraunhofer IOSB
VDMA-Seminar „Security by Design“ @ Fraunhofer IOSB
Mrz 30 – Apr 1 ganztägig
Maschinen von Beginn an sicher entwickeln Mit der zunehmenden Vernetzung von Maschinen und Anlagen nimmt auch die Abhängigkeit von Embedded Software stetig zu. Sicherheit wird häufig erst am Ende integriert, obwohl klar ist, dass Sicherheitsvorfälle[...]
Mai
12
Di
ganztägig VDMA-Seminar „Security by Design“ @ Fraunhofer IEM
VDMA-Seminar „Security by Design“ @ Fraunhofer IEM
Mai 12 – Mai 14 ganztägig
Maschinen von Beginn an sicher entwickeln Mit der zunehmenden Vernetzung von Maschinen und Anlagen nimmt auch die Abhängigkeit von Embedded Software stetig zu. Sicherheit wird häufig erst am Ende integriert, obwohl klar ist, dass Sicherheitsvorfälle[...]
Mai
27
Mi
ganztägig Meorga: Messe für Prozess- und F... @ Ostermann-Arena
Meorga: Messe für Prozess- und F... @ Ostermann-Arena
Mai 27 ganztägig
Meorga: Messe für Prozess- und Fabrikautomation @ Ostermann-Arena
Die Meorga veranstaltet am 27. Mai 2020 in der Ostermann-Arena in Leverkusen eine Spezialmesse für Mess-, Steuerungs- und Regeltechnik, Prozessleitsysteme und Automatisierungstechnik für die Wirtschaftsregion Rheinland. 150  Fachfirmen, darunter die Marktführer der Branche, zeigen von[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe